WT04
Ku
Raum 2
Freitag, 15.03.2019 
von 18:00 bis 19:30 Uhr
Dr. Peter Heinz
Prof. Dr. Bernd Bertram
Dr. Dirk Heinrich

Berufspolitisches Seminar des BVA zur Gesundheitspolitik

Fachärztliche Interessenvertretung zwischen Kassen, KBV und BMG
Impulsvortrag von Dr. Dirk Heinrich,
HNO-Arzt und Vorsitzender des SpiFa (Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V.)

Aktuelle Entwicklungen in der augenärztlichen Gesundheitspolitik
Prof. Bernd Bertram, Dr. Peter Heinz

Der Vorsitzende des Spitzenverbandes der Fachärzte, Dr. Heinrich wird über die Erfolge und Schwierigkeiten bei der fachärztlichen Interessensvertretung berichten und u.a. den Fragen nachgehen: Sollen die niedergelassenen Fachärzte abgeschafft werden, wie verlief das erste Jahr mit Bundesminister Jens Spahn, ist die Selbstverwaltungspartnerschaft mit den Kassen noch den Namen wert und werden wir durch die KVen/KBV noch vertreten oder nur verwaltet?
Im Anschluss berichten die BVA-Vorsitzenden Prof. Bertram und Dr. Heinz über aktuelle berufspolitische Entwicklungen; insbesondere der Umsetzung des Terminservice und Versorgungsgesetzes (TSVG) mit Sprechstundenvorgaben, Alt/Neu -Patiententenregelung oder Ausweitung der Terminservicestellen. Weitere Themen werden ein Sachstand zur Umsetzung der Telematikinfrastrukur, GBA-Beschlüsse zur Aufnahme neuer augenärztlicher Kassenleistungen, sowie neue Leitlinien und Stellungnahmen sein.

Zuhörerkreis

Alle Interessierten

Teilnehmergebühren
Kostenlos

Maximale Teilnehmerzahl:
360

 


Anmeldung und Buchung von Kursen sind nur über den Anmelden - Link möglich! Auf diesen Seiten finden Sie das laufend aktualisierte Programm mit allen Änderungen, es ist jedoch keine Anmeldung möglich!


zurück | zum Seitenanfang