HA15
Ku
Raum 28
Samstag, 16.03.2019 
von 09:00 bis 10:30 Uhr
Prof. Dr. Gabriele E. Lang
Prof. Dr. Peter Walter
Die korrekte Diagnose von Makulaerkrankungen ist wichtig im Hinblick auf Therapie und Prognose. Die multimodale Bildgebung einschließlich Fluoreszenzangiografie, strukturellem OCT, OCT-Angiografie, Fundusautofluoreszenz und Elektrophysiologie liefert wichtige Informationen. Die verschiedenen Formen von Makuladegeneration, Makuladystrophien und vaskulären Erkrankungen werden dargestellt. Die Differentialdiagnose wird durch ein interaktives Quiz vertieft.




Zuh├Ârerkreis

Weiterbildungsassistent/-in

Facharzt/-ärztin


Teilnehmergeb├╝hren

Mitglied: 30 €      

Nichtmitglied: 40 €

Maximale Teilnehmerzahl:
104

 


Anmeldung und Buchung von Kursen sind nur über den Anmelden - Link möglich! Auf diesen Seiten finden Sie das laufend aktualisierte Programm mit allen Änderungen, es ist jedoch keine Anmeldung möglich!


zurück | zum Seitenanfang